Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 24. August 2016

Papierherz

Hallo zusammen,

ich habe ein Buch gelesen, weil ich mich in das Cover und den Titel verliebt hatte. Leider war es nicht so gut, wie es schien.

Fakten
  • Autorin: Lisa Jasmina
  • Roman
  • 296 Seiten
  • 2016 erschienen
  • self published
Leider habe ich keinen Klappentext für euch, aber ich reiße die Handlung kurz ab. Kathy ist gerade in ihrer Ausbildung zur Krankenschwester und hat eigentlich ein glückliches Leben mit ihrem Freund Alex. Doch dann erwischt sie ihn mit ihrer Mitbewohnerin und für sie bricht eine Welt zusammen. Gemeinsam mit ihren Freunden versucht sie sich so gut es geht abzulenken. Dabei lernt sie Marcel kennen, doch Alex will sie nach wie vor zurück und Marcel eigentlich keine feste Beziehung. Eine Achterbahn der Gefühle beginnt.

Dies hört sich eindeutig nach einem guten Schnulli an. Grundsätzlich ist es das auch. Es hat Gefühl und ist nicht mehr ganz für Teenys geeignet. Die Protagonisten sind ca 20 Jahre alt und leben eigenständig, das macht es nicht mehr zum Jugendbuch.

Dennoch muss ich sagen ist es an manchen Stellen einfach sehr kindisch geschrieben. Es ist ein bisschen wie kleine Aussetzer in der Wortwahl und im Ausdruck. Dann kommen wieder Stellen die einfach super schön und ansprechend geschrieben sind. Es ist wie die Gefühlswelt der Protagonisten ein einziges auf und ab.

Leider sind viele Rechtschreibfehler die einem auch störend auffallen. Dies schiebe ich einfach mal auf das self publishing. Auch das Cover hat mir unglaublich gut gefallen und gefällt es immer noch, leider spiegelt es für mich überhaupt nicht die Geschichte wieder.

Alles in allem war es ok für zwischendurch, aber weiterempfehlen würde ich es ehrlich nicht. Ich denke aber mit ein bisschen Übung hat die Autorin durchaus Potential tolle Romane zu schreiben,

eure Blue Diamond.

Keine Kommentare:

Kommentar posten