Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 2. Januar 2013

[Ankündigung] Die Physiker



Hallo ihr Lieben,

im Zuge der ABC-Challenge habe ich mal wieder zu einem Buch gegriffen, an das ich mich eigentlich gar nicht mehr erinnern konnte. Bei diesem ist das aber gar nicht schlimm, denn es hat keine 100 Seiten. Deswegen konnte ich es heute bequem in der Badewanne lesen. Ich rede natürlich von den Physikern von Dürrenmatt. Hier der Klappentext:

„Dürrenmatt hat versucht, die paradoxe Situation darzustellen, in die das fortgeschrittenste Wissen, das der Kernphysik, geraten ist. Es gilt uns als Gipfel menschlicher Erkenntnis. Seine Formulierung hat auch die Hinrichtung der Welt möglich gemacht. Was machen die Entdecker, wenn sie Verantwortung für die Welt spüren? Gibt es Bewahrung der Welt vor dem Wissen? Bewahrung des Wissens vor dem Zugriff der Macht? Dürrenmatts Kernphysiker Möbius, der Entdecker der furchtbaren Formel, flüchtet, seine Familie preisgebend, ins Irrenhaus. Er spielt Irrsinn, er fingiert Heimsuchung durch den Geist Salomons, um das, was er entdeckte, als Produkt des Irrsinns zu diffamieren. Maskerade wird da zu einem moralischen Akt.“ aus der FAZ

Nächste Woche möchte ich dann noch ein bisschen mehr dazu sagen.

Bis dahin, Kitty Retro


- Dieses Buch ist Buchstabe P meiner ABC-Challenge-Teilnahme. -

Keine Kommentare:

Kommentar posten